Ein Schwabe im Badischen Exil ...

Hier kann sich jeder neue (und alte) vorstellen! Antworten sind deaktiviert.

Moderator: MODS

Ein Schwabe im Badischen Exil ...

Beitragvon papemark » 11.06.2010, 21:29

Hallole miteinander,

wieder mal ein Neuer! Diesmal ein Schwabe, den es vor 20 Jahren ins Badische Exil getrieben hat, dort mittlerweile verheiratet ist und drei Kinder hat.

Motorrad fahre ich seit 15 Jahren, wobei ich vor 13 Jahren meine erste Ducati erworben haben. Damals eine ST2. Nach einigen Irrungen und Wirrungen und Zeiten der Abstinenz, bin ich letztes Jahr wieder vom Ducati-Virus erfasst worden und habe mir abermals eine ST2 gekauft.

Mittlerweile hat meine Frau aber entdeckt, dass es wahnsinnig viel Spaß macht, als Sozius mitzufahren. Da ist die ST2 nicht wirklich optimal, obwohl sie schon besser ist als die Rennziegen.
Und so habe ich überlegt, was man da tun kann. So nenne ich seit einer Woche eine Multistrada 1200 S Touring mein Eigen - und ich kann nur sagen: Gar nix, ich bin sprachlos.
Ein absolut geiles Motorrad!!!

Als Schwabe zieht es mich natürlich immer wieder mal in die "Alte Heimat" auf die Schwäbische Alb zurück - am liebsten natürlich mit dem Motorrad. Und da dachte ich mir, ich könnte mich ja auch mal bei den Ducati-Riders anmelden.

Das ist hiermit getan, und wenn es die Gelegenheit gibt, bin ich gerne mal bei gemeinsamen Ausfahrten oder Touren dabei.
Natürlich erhoffe ich mir auch Erfahrungsaustausch und Tipps und Ähnliches.

Also - mal liest sich ...

Grüße aus der Kurpfalz

papemark
papemark
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2010, 21:19
Wohnort: Reilingen

kuchnie na wymiar sosnowiec

Zurück zu HALLO, WER BIN ICH!?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron