Adios Rossi!

Seriöse News und allgemeine Infos.

Moderator: MODS

Adios Rossi!

Beitragvon oreiz » 16.08.2012, 15:51

Benutzeravatar
oreiz
System Administrator
 
Beiträge: 10224
Registriert: 29.08.2004, 23:00
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt

Beitragvon 944 » 17.08.2012, 14:01

Oooops :?

Eigentlich ganz erbärmlich. Was sind schon 2 Jahre?! Man denke an den langen Atem, den Schumacher bei Ferrari hatte oder bei Mercedes hat.

Reisende soll man nicht aufhalten. Ciao Vale, ciao! 8)
Benutzeravatar
944
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.08.2012, 21:01

Beitragvon LaDuc » 21.08.2012, 13:31

Eigentlich ganz erbärmlich....

Richtig, vor allem im Hinblick auf die Gage für diese 2 Jahre.
LaDuc
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.06.2005, 22:58
Wohnort: Hildes Dorf

Beitragvon Mir019 » 22.08.2012, 08:35

mit dem Drecksbock kann man halt nicht fahren.

richtige Entscheidung! soll doch audi weiterentwickeln, den kackhaufen
Mir019
 
Beiträge: 184
Registriert: 14.02.2011, 13:16
Wohnort: Ottland

Beitragvon Markus » 26.08.2012, 17:43

Wird Zeit für den alten Herrn zum Angeln zu gehen. Seinen fahrerischen und entwicklerischen Horizont hat er lange überschritten.
Jetzt zu einem fertigen Motorrad zu gehen sieht dem Looser gleich. Selbstherrlicher, überschätzter, überbezahlter Taugenichts.
Schneller ist besser.
Markus
 
Beiträge: 451
Registriert: 30.06.2007, 08:55
Wohnort: nebenan

Beitragvon Mir019 » 27.08.2012, 15:31

Markus hat geschrieben:Wird Zeit für den alten Herrn zum Angeln zu gehen. Seinen fahrerischen und entwicklerischen Horizont hat er lange überschritten.
Jetzt zu einem fertigen Motorrad zu gehen sieht dem Looser gleich. Selbstherrlicher, überschätzter, überbezahlter Taugenichts.


ja und wer hat die M1 entwickelt?
Mir019
 
Beiträge: 184
Registriert: 14.02.2011, 13:16
Wohnort: Ottland

Beitragvon oreiz » 27.08.2012, 15:39

Mir019 hat geschrieben:ja und wer hat die M1 entwickelt?


Max Biaggi, John Kocinski, Norihiko Fujiwara und Kyoji Namba.
Benutzeravatar
oreiz
System Administrator
 
Beiträge: 10224
Registriert: 29.08.2004, 23:00
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt

Beitragvon dididucdich » 27.08.2012, 16:50

Wann waren den Max und John bei Yamaha?
Hab ich was verpasst?
+++ 888 - divides men from the boys +++
Benutzeravatar
dididucdich
 
Beiträge: 903
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Wohnort: 450miles NNW of Bologna

Beitragvon Markus » 27.08.2012, 20:06

Miro, halt die Klappe.
Schneller ist besser.
Markus
 
Beiträge: 451
Registriert: 30.06.2007, 08:55
Wohnort: nebenan

Beitragvon oreiz » 28.08.2012, 07:06

dididucdich hat geschrieben:Wann waren den Max und John bei Yamaha?
Hab ich was verpasst?


Is nur was für die älteren unter uns:

"The M1 was test-ridden and developed by Max Biaggi, John Kocinski, Norihiko Fujiwara and Kyoji Namba throughout 2001. It was raced in the 2002 season by Biaggi and Carlos Checa on the factory team, and towards the end of the season M1s were also provided to Norifumi Abe, Olivier Jacque and Shinya Nakano."

wikipedia.org/Yamaha_YZR-M1
Benutzeravatar
oreiz
System Administrator
 
Beiträge: 10224
Registriert: 29.08.2004, 23:00
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt

Beitragvon dididucdich » 28.08.2012, 16:25

Wer hat denn den Artikel bei Wikipedia geschrieben, du? :wink:
+++ 888 - divides men from the boys +++
Benutzeravatar
dididucdich
 
Beiträge: 903
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Wohnort: 450miles NNW of Bologna

Beitragvon Mir019 » 29.08.2012, 10:08

dididucdich hat geschrieben:Wer hat denn den Artikel bei Wikipedia geschrieben, du? :wink:


i like!
Mir019
 
Beiträge: 184
Registriert: 14.02.2011, 13:16
Wohnort: Ottland

Beitragvon oreiz » 29.08.2012, 10:23

dididucdich hat geschrieben:Wer hat denn den Artikel bei Wikipedia geschrieben, du? :wink:


The Yamaha YZR-M1 is an 800 cc motorcycle specifically developed by Yamaha Motor Company to race in the current MotoGP series. It succeeded the 500 cc (31 cu in) YZR500 by the 2002 season and was originally developed with a 990 cc engine. Since then, the YZR-M1 has been continuously developed into several iterations. 2002 was the first season which allowed 990 cc 4-strokes to be raced alongside 500 cc 2-strokes. In a change from their V-4 YZR500, Yamaha designed the YZR-M1 with an inline-4 engine, in order to have a longer swingarm and shorter wheelbase. Also, Yamaha wanted to preserve the superior handling of the YZR500, so the M1's engine was designed to fit in a chassis similar to the YZR500's. The M1 was outfitted with an electronic engine management system that controlled the engine braking endemic to 4-strokes. The M1 was test-ridden and developed by Max Biaggi, John Kocinski, Norihiko Fujiwara and Kyoji Namba throughout 2001. It was raced in the 2002 season by Biaggi and Carlos Checa on the factory team, and towards the end of the season M1s were also provided to Norifumi Abe, Olivier Jacque and Shinya Nakano. In 2003, the engine went from carburetion to fuel injection, and the Engine Management System was changed to the Idle Control System.

Quelle: http://www.freearticleforyou.com/Automotive/Motorcycles/the-development-of-yamaha-yzr-m1-motorcycle.html


MotoGP World Standing 2002

Platz Fahrer Team Punkte
1 Valentino ROSSI Honda 355
2 Max BIAGGI Yamaha 215
3 Tohru UKAWA Honda 209
4 Alex BARROS Honda 204
5 Carlos CHECA Yamaha 141

Quelle: www.motogp.com


... but in 2002 the regulation was changed to create the MotoGP class in which 2-stroke machines of up to 500 cc and 4-stroke machines of up to 990 cc competed together.

Quelle: Yamaha-Motor


2002 MotoGP Marlboro Yamaha Yamaha YZR-M1

Quelle: wikipedia.org/wiki/Max_Biaggi



The first YZR-M1 four-stroke racer also turned out to be Max Biaggi's last Yamaha. In developing the M1, Yamaha actually engineered the frame around the basic structure of the YZR500.

Quelle: superbikeplanet.com/
Benutzeravatar
oreiz
System Administrator
 
Beiträge: 10224
Registriert: 29.08.2004, 23:00
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt

Beitragvon inka03 » 29.08.2012, 18:14

Kann halt nicht jeder mit einer Ducati fahren :D :D
Nur der Didi und der Inka.Fahren seit Jahren auf einer Duc ,auf allen Rennstrecken dieser Welt :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:
Ach ja Stoner konnte es auch mal :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:
Termine!!!!
13.4.15.Cartagena
20bis.21.6.15.lausitz mit Ducati 4 you
3.bis.5.7.15.Most
18.8.15.HHR.mit Ducati4 You
28.9bis01.10.15 Alcarras.
Benutzeravatar
inka03
 
Beiträge: 717
Registriert: 07.05.2007, 19:11
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon dididucdich » 29.08.2012, 19:54

Jeeaaahhh!!!!!!!!!!!
+++ 888 - divides men from the boys +++
Benutzeravatar
dididucdich
 
Beiträge: 903
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Wohnort: 450miles NNW of Bologna

Beitragvon LaDuc » 05.09.2012, 07:49

..köstlich diese Eingaben zum Tread, wirklich super :lol: :lol:
Es gibt über den selbstverliebt überbezahlten Clown mit gleichlautender Buchstabenfolge auf dem Allerwertesten noch ein paar andere Fahrer bei denen man sich wünschte sie würden "mal in sich gehen" und nachdenken wie und ob es 2013 für sie weiter geht: Max Neukirchner, (bitte bitte mach den Weg frei für einen anderen Fahrer beim Kiefer-Team Max bitte bitte bitte, du bistn netter Kerl, aber das is ja nicht mehr mit anzusehen. Willst du dir irgendwann den Hals brechen Junge??!!) David Coulthard, C. Edwards (super Typ aber auch da wirds Zeit..) , J. Hopkins und und und..

Aber die Bradlmania von Speedweek, E. Mielke und Co geht einem auch langsam aufm Sack!!
LaDuc
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.06.2005, 22:58
Wohnort: Hildes Dorf

Beitragvon inka03 » 05.09.2012, 17:06

:shock: :shock: :shock: :oops: :oops: :oops:
Termine!!!!
13.4.15.Cartagena
20bis.21.6.15.lausitz mit Ducati 4 you
3.bis.5.7.15.Most
18.8.15.HHR.mit Ducati4 You
28.9bis01.10.15 Alcarras.
Benutzeravatar
inka03
 
Beiträge: 717
Registriert: 07.05.2007, 19:11
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon dididucdich » 05.09.2012, 20:10

Wer soll denn das bezahlen, wenn Du die alle in den Vorruhestand schickst?

P.S.: Inka und ich werden auch fahren solange uns die Jungen aufs Bike helfen (gell Arno?) !!!


Gruß vom DRRT

Ducati Rentner Racing Team
+++ 888 - divides men from the boys +++
Benutzeravatar
dididucdich
 
Beiträge: 903
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Wohnort: 450miles NNW of Bologna

Beitragvon LaDuc » 06.09.2012, 07:07

:D
Zuletzt geändert von LaDuc am 24.11.2012, 18:53, insgesamt 2-mal geändert.
LaDuc
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.06.2005, 22:58
Wohnort: Hildes Dorf

Beitragvon inka03 » 06.09.2012, 14:56

Ja genau,gebe dir da recht :lol: :lol: :lol:
Und deswegen, so wie oben geschrieben. Ducati fahren kann nicht jeder!!!!!
Ausser der di...... und der in..... und jetzt auch noch unser superschnellerfranzose.Arn..... :wink: :wink: :wink:
Termine!!!!
13.4.15.Cartagena
20bis.21.6.15.lausitz mit Ducati 4 you
3.bis.5.7.15.Most
18.8.15.HHR.mit Ducati4 You
28.9bis01.10.15 Alcarras.
Benutzeravatar
inka03
 
Beiträge: 717
Registriert: 07.05.2007, 19:11
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon dididucdich » 06.09.2012, 19:24

Du darfst natürlcih gerne mitmachen bei den DRRTs !!!

Klar gibt es ein Leben nach dem Rennsport, aber mal ehrlich - kannst Du Dir die Namen des ganzen Rennfahrerjunggemüses merken? Ich nicht mehr...

Und wie meinst Du das mit der Versicherung? Welches Risiko wolltest Du absichern?

@Inka: So wie wir kann keiner Ducati fahren, außer jetzt der Arno mit seiner komischen modernen Kiste :lol:
+++ 888 - divides men from the boys +++
Benutzeravatar
dididucdich
 
Beiträge: 903
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Wohnort: 450miles NNW of Bologna

Beitragvon LaDuc » 07.09.2012, 07:11

:D
Zuletzt geändert von LaDuc am 24.11.2012, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.
LaDuc
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.06.2005, 22:58
Wohnort: Hildes Dorf

Beitragvon Ingo » 07.09.2012, 07:48

Paßt schon wenn Rossi weg ist.
Vielleicht ist er auch verwöhnt, hat das Erproben und Entwickeln satt. Sieht vielleicht das Nahe Ende seiner Karriere und will eben noch schnell nen Abschiedstitel, beovr die jungen nachkommenden Fahrer ihmdie Butter vom Brot nehmen. Irgendwann ist auch ein Herr Rossi zu alt.
Gruß Ingo - No Sex, No Drugs just Rock´n´Roll
unbekannter Nr.1
Benutzeravatar
Ingo
Administrator
 
Beiträge: 1402
Registriert: 30.08.2004, 15:45
Wohnort: Herrenberg

Beitragvon dididucdich » 08.09.2012, 08:32

Interessante Aussage Deiner Versicherung, normalerweise ist es kein Thema solange die Veranstaltung nicht als eine zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten ausgeschrieben ist.
Und eine Unfallversicherung funktioniert bei einigen Versicherern auch wenn man nicht professionell Rennen fährt.

LaDuc hat geschrieben:...
P.S.
Lasst uns doch mal über ein DRRT Tshirt nachdenken?! Als Motiv nenn Rentner der von nem feschen Mädel auf eine Desmosedici oder keine Ahnung irgendeine Duc geholfen wird.
Und darunter nenn richtig netter Spruch.


Und das mit dem T-Shirt ist eine gute Idee -wie wärs mit einer jungen Krankenschwester die dem Opa auf die DD16 hilft?
+++ 888 - divides men from the boys +++
Benutzeravatar
dididucdich
 
Beiträge: 903
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Wohnort: 450miles NNW of Bologna

Beitragvon LaDuc » 10.09.2012, 08:17

...das mit der jungen Krankenschwester klingt gut, aber... gabs das nicht bereits von holger Aue mit ner MV als Motiv?
Zuletzt geändert von LaDuc am 24.11.2012, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
LaDuc
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.06.2005, 22:58
Wohnort: Hildes Dorf

Nächste

kuchnie na wymiar sosnowiec

Zurück zu NEWS & ALLGEMEINES

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron